Herzlich Willkommen!

Ästhetische Naturheilkunde

 

Gudrun Wiech-Fröhler

 

Staatlich geprüfte Heilpraktikerin

 

Hausbesuche ca. 50 km im Umkreis von Reutlingen

 

Vereinbaren Sie einen Termin mit mir unter:

info@naturheilunde-froehler.de

Tel. 07127  - 95 33 090

Mobil 0162 - 97 11 410

 

Angebot


 

 

 

 

 

BIO Facelifting

 

Fett-weg-Spritze

 

Fadenlifting

 

Faltenunterspritzung

 

Reiki

 

 

       

                                                                                                                

BIO Facelifting.

 

 

 

Was ist Bio-Facelifting?

Bio-Facelifting ist eine biomolekulare homöopathische Zellkur, die vom amerikanischen Medizinprofessor Dr. Rothschild entwickelt wurde und in Amerika seit langem erprobt ist.

Dieses Verfahren wird nun auch in Deutschland von einigen wenigen Ärzten und Heilpraktikern mit großem Erfolg angewandt.

Misserfolge und Unverträglichkeiten gibt es bei diesem Verfahren nicht!

Der Hauttonus verbessert sich, die Haut sieht jünger und viel straffer aus, Hautmängel (Narben, Akne) werden positiv beeinflusst. Flache Falten verschwinden fast total. Sehr tiefe Falten lassen sich nicht ganz glätten, die Konturen werden jedoch sehr viel weicher, was das Gesicht auf natürliche Weise verjüngt aussehen lasst. Es ist auch eine Behandlung an Hals, Dekollete und Hände möglich.

Die tiefen Falten können in einer separaten Behandlung gezielt mit Hyaluronsäure z.B. Teoxane aufgefüllt (unterspritzt) werden.

    Siehe auch Rubrik „Faltenunterspritzung“.

Warum Bio-Facelifting?

Bereits ab dem 30. Lebensjahr beginnt die Haut zu altern. Ihre Elastizität und Straffheit lässt nach und es entstehen erste kleine Fältchen. Dieser Prozess schreitet anfangs langsam voran, da die Haut noch über eine recht große Regenerationsfähigkeit verfügt.

Mit zunehmendem Alter kommt es in den Hautzellen - wie auch in allen anderen Zellen des Körpers - zu Veränderungen: Sie können nicht mehr so gut mit Nährstoffen versorgt werden und ihre eigene Stoffwechselleistung nimmt ab.

Die Durchblutung funktioniert nicht mehr so gut und auch die Fähigkeit der Hautzellen, Feuchtigkeit zu speichern, sinkt. Dadurch entstehen immer tiefere Falten und die Haut sieht schlaff aus.

Sie bewirken nicht nur eine primäre Auffüllung, sondern regen die Zellen der Haut wieder an, selbst aktiv zu werden!

 

                    Ergebnis von Bio-Facelifting:

 

Reduziert Trockenheitsfältchen

Mildert die Faltentiefe

Bewirkt fühlbare Hautstraffung

Verbessert Elastizität

Regt körpereigene Reparaturmechanismen an

Glättet und verfeinert die Hautstruktur

Speichert und vermehrt Feuchtigkeit

Steigert Kollagenbildung

Stimuliert Immunabwehr

Frisches vitales Aussehen

Keine unerwünschten Nebenwirkungen

 

 

 

Die Behandlungstechnik

Es wird zuerst eine Reinigung und Desinfektion der zu behandelnden Hautregion (Gesicht, Hals, ect.) vorgenommen und anschließend ein Mittel zur örtlichen Betäubung auf die Haut aufgetragen, um eine nahezu (fast) schmerzfreie Behandlung sicherzustellen.

Mittels Spritzen mit feinsten Nadeln werden biologisch hochwirksame Substanzen, die aus gesundem Zellplasma gewonnenen werden (von der Firma Vitorgan), unter die Haut gebracht. Dauer ca. 1-1,5 Stunden pro Behandlung. Anschließend wird mit einer speziellen Salbe eine sanfte Massage der Haut durchgeführt. Von den zahlreichen Einstichen ist schon unmittelbar nach der Gesichtsmassage nichts mehr zu sehen bzw. zu spüren. Was bleibt ist ein angenehm gestrafftes Gesicht.

Sie bewirken nicht eine primäre Auffüllung, sondern regen die Zellen der Haut wieder an, selbst aktiv zu werden. Die natürliche Stoffwechselkapazität der Zellen und ihre Reparaturfähigkeit werden angeregt und die Zellen wieder leistungsfähiger.

Das Reparatursystem der Haut wird in die Lage versetzen, wieder die Zellbausteine zu bilden, die die Haut regenerieren, sie glätten, straffen und belebend auf sie wirken. Die durch den Alterungsvorgang erlahmte Zellteilung wird angeregt, die Lebensdauer der Zellen erhöht, die Haut wirkt wieder strahlend jung und gesund.

Das Resultat wird deutlich sichtbar, das Hautgewebe strafft sich und wird fester. Müde und fahle Haut sieht nach dem Lifting deutlich gesünder, frischer und strahlender aus. Das Gesicht wird um Jahre verjüngt, der morgendliche Blick in den Spiegel steigert das Wohlbefinden und das Lebensgefühl steigt.

Es sind ca. 10 Sitzungen nötig. Die Termine und Häufigkeit werden individuell festgelegt.

Die volle Wirkung der Therapie ist nach etwa 3-6 Monaten stabil. Sie hält jahrelang vor! Eine Wiederholung der Behandlung kann etwa nach zwei bis fünf Jahren erforderlich werden und wenn die Haut besonders stark beansprucht wird.

 

Preise: Je nach Häufigkeit und verbrauchten Präparaten